Reizgas – So werden Einbrecher effektiv abgeschreckt

In diesem Text wollen wir die Vorurteile gegenüber Reizgas aufklären.

Das große Problem an Einbrüchen ist, dass selbst wenn de facto kein Objekt gestohlen wird, vom Einbrecher oftmals ein großer Schaden an Türen, Fenstern und dem Inventar entsteht. Der Einbrecher weiß, dass er nicht viel Zeit hat und agiert deshalb ohne Hemmungen und ohne Rücksicht auf die Wertgegenstände, auf die er es nicht abgesehen hat. Daher ist es für eine allumfassende Sicherung des Hauses oder der Wohnung notwendig, den Einbrecher nicht nur zu melden oder die Polizei zu rufen, sondern ihn wirklich abzuschrecken: Der Eindringling soll verscheucht werden, noch bevor er wirklich wüten kann. Reizgasanlagen können das gewährleisten. Erfahren Sie daher im Folgenden alles, was Sie über Reizgasanlagen wissen müssen.

Das Reizgas ist zugelassen und zertifiziert

Der verwendete Reizstoff unserer Reizgasanlagen ist vom Bundeskriminalamt zur Personenabwehr in Deutschland zugelassen. Das ist besonders wichtig, um auch wirklich zuverlässig Schäden an Ihrem Inventar zu verhindern. Immerhin wäre es ärgerlich, wenn der Einbrecher zuverlässig verschreckt werden konnte, das Reizgas im Nachhinein aber Schäden an der Elektronik oder anderen Gegenständen hinterlassen würde. Unser Reizstoff neutralisiert sich nachweislich selbst, wodurch alle Schäden an Elektrotechnik, Textilien oder beispielsweise verpackten Lebensmitteln ausgeschlossen sind. Es ist auch nicht nötig, den Raum, Gegenstände oder Personen nach dem Kontakt mit dem Reizstoff speziell zu reinigen.

Ein Muss für zuverlässigen Einbruchschutz

Die Reizgasanlagen beinhalten hochwertige Technik und sind im praktischen Einbruchschutz nahezu unverzichtbar. Reizgas wirkt regelrecht traumatisch für Einbrecher und sie werden es sich sicher zweimal überlegen, ob sie noch einmal einen Einbruch begehen und es schon gar nicht erneut bei Ihnen versuchen. Damit gehören Reizgasanlagen zu der funktionalsten Sicherheitstechnik. Schützen Sie sich und Ihr zuhause mit Reizgas und Sie brauchen keinen Einbruch mehr fürchten.

Sollten Sie noch weitere Fragen speziell zu unseren Reizgasanlagen oder rund um das Thema Sicherheit haben, so treten Sie gern mit uns in Kontakt. Wir freuen uns, wenn wir Ihnen weiterhelfen können.