SECTEO

Jablotron JA-151ST-A
Funkvernetzter- Brandmelder, Rauch und / oder Temperatur inkl. Sirene

Er wird zur Erkennung eines Brandrisikos im Inneren von Wohn- oder Geschäftsgebäuden verwendet und besteht aus einer Sirene, die einen Brandalarm anzeigt, der sowohl vom gesamten Melder als auch von einem anderen Brandmelder im System gemeldet wird.

Der Melder kommuniziert per Funk und wird mit Batterien betrieben (3x 1.5 V AA).              Wenn der Melder verwendet wird ohne dass er einer Zentrale zugewiesen ist oder wenn die Kommunikation mit der Zentrale verloren geht, funktioniert er im autonomen Modus (EN 14604). Der Melder meldet optisch eine Gefahrensituation mit einer integrierten LED und einer Sirene. Akustisch kann er melden:

  • einen Brandalarm, der von dem Melder selbst erkannt wird
  • einen vom System gemeldeter Brandalarm (einen Alarm, der von einem anderen Brandmelder ausgelöst wurde)
  • eine andere Alarmart (z.B. einen Einbruchsalarm)
  • vom System gemeldete Alarme. Die Bereiche, für die der Alarm angezeigt wird, können scharf geschaltet werden.

Das Produkt enthält zwei separate Melder - einen optischen Rauchmelder und einen Wärmemelder. Der optische Rauchmelder arbeitet nach dem Streulicht-prinzip. Er reagiert sehr sensibel auf Partikel, die sich in dichtem Rauch befinden. Weniger sensibel reagiert er auf Partikel, die durch das Verbrennen von Flüssigkeiten, wie z.B. Alkohol entstehen. Aus diesem Grund ist ein Wärmemelder integriert, der besser auf Feuer reagiert, bei dem sich schnell Hitze mit wenig Rauch entwickelt.

Der Brandmelder sollte von einem ausgebildeten Errichter mit einem gültigen Jablotron-Zertifikat installiert werden. Der Melder ist nicht für die Installation in industriellen Umgebungen geeignet.

  • Stromversorgung: 3x Alkali-Batterien AA 1.5 V / 2.4 Ah
  • 3x Lithium-Batterien FR6 (AA) 1.5 V / 3.0 Ah