SECTEO

Jablotron JA-158P
Funk-Außenbewegungsmelder

Der optische Teil des Melders enthält zwei PIR-Sensoren mit 94 sich nicht überschneidenden Segmenten und zeichnet sich durch hohe Immunität gegen Fehlalarme und Auslösung durch kleine Tiere aus.

Der Melder verfügt über die Anti-Masking-Funktion zum Schutz gegen Abdecken der Melderoptik und ist mit zwei Sabotage-Kontakten (vorne und hinten) ausgestattet, die ein Öffnen oder eventuelles gewaltsames Entfernen des Melders sofort melden.

Der Melder führt regelmäßig einen Autotest durch und meldet dem System seinen aktuellen Status. Er belegt eine Position im System.

Technische Daten

  • Batterie Lebensdauer: ca. 3 Jahre
  • Betriebsfrequenz: 868,1 MHz; Protokoll Jablotron
  • Kommunikationsreichweite: ca. 300 m
  • Betriebsumgebung: Klasse IV. allgemeiner Außenbereich (-25° bis +60°C)
  • Luftfeuchtigkeit: max. 95%
  • Schutzart: IP55
  • Detektionskennlinie: 12 m / 85° ; 94 Segmente
  • Montagehöhe: 2,5 – 3,0 m
  • Objektbewegungsgeschwindigkeit: 0,3 – 1,5 ms-1
  • Spannungsversorgung: 3x Lithiumbatterie des Typs LS(T)14500 (AA 3,6 V 2 Ah)