Brandschutz & Alarmierung

Brandschutz & Alarmierung

Leider sterben ca. 600 Menschen jährlich in Deutschland durch Brände, 7.000 werden schwer und 50.000 werden leicht verletzt - die entstandenen Sachschäden gehen in die Milliarden.

Eines haben diese Feuer gemeinsam: Sie sind eine große Gefahr für Mensch und Tier!

Dabei sind es in 90% der Fälle nicht die Flammen selbst, die töten, sondern die giftigen Rauchgase, die durch die Brände entstehen. Oftmals genügen 2 bis 3 Atemzüge, um eine tiefe Bewusstlosigkeit oder den sofortigen Tod hervorzurufen.

Während des Schlafes ist der Geruchssinn beim Menschen nicht aktiv, das Gehör aber schon!