Jablotron JA-159P
Funk- Zweizonen-Bewegungsmelder für den Außenbereich

Vorgesehen für die Erfassung menschlicher Bewegungen in Außenbereichen. Es handelt sich um einen VXI-RAM-Zweizonenmelder vom Hersteller Optex, der um ein erneuertes Modul, d. h. einen Transmitter von Jablotron erweitert wurde. Das Modul ist mit einer eigenen Fassung für zwei CR123-Batterien ausgestattet. Es kann Sabotageversuche und etwaiges Maskieren des Melders durch Eindringlinge (Antimasking-Funktion) an den Melder melden.

Der optische Teil des Melders ist mit zwei PIR-Sensoren ausgestattet, die eine Zweizonenerfassung ermöglichen, und ist äußerst sicher vor Fehlalarmen und kleinen Tieren. Der Melder ist mit zwei Sabotagekontakten (vorne und hinten) ausgestattet, die ein Öffnen des Melders oder ein Entfernen von der Oberfläche sofort melden. Der Melder führt regelmäßig einen Selbsttest durch und meldet seinen Status per Prüfübertragungen an das System.

Das Modul ist ein Gerät des Systems JABLOTRON 100, ist adressierbar und belegt eine Position im System.