Videotechnik von HIKVISION

Produktneuheiten HIKVISION Sommer 2017

Der renommierte Hersteller HIKVISION hat sein Produktportfolio verbessert und erweitert. Hauptaugenmerk wurde auf die Integration von smarter Technologie in die Kameras gelegt. Dies ermöglicht wesentlich mehr Leistung bei der Bildverarbeitung, ohne dabei in die Recorder- und Serverinfrastruktur investieren zu müssen.

Ein guten Beispiel sind die Kameras der Darkfighter- und Lightfighter-Serien. Diese ermöglichen so auch bei extremen Lichtverhältnissen verwertbare Bilder, die nicht nur zur besseren Verbrechensaufklärung beitragen, sondern dadurch auch präventiv wirken können.

Diese und viele weitere Informationen können Sie im neuen Produktkatalog nachschlagen, denn wir Ihnen folgend als Download zur Verfügung stellen.

Termine aktueller Roadshows

HIKVISION hat sich seit seiner Gründung 2001 zu einem Global Player entwickelt und beliefert heute über 20% des Weltmarktes. Hikvision bietet weltweit Videoüberwachungsprodukte mit über 2400 Partnern in 155 Ländern und Regionen an.

Die komplette Produktpalette des Unternehmens umfasst intelligente IP-Kameras, analoge HD-Kameras, NVRs, DVRs, Videomanagementsoftware, Zutrittskontroll- und Alarmsysteme, Encoder, Decoder und Zubehör für anspruchsvolle Sicherheitssysteme.

Webseite besuchen

Turbo HD - HD-TVI, die Vorteile eines offenen Standards

Die Einführung der Turbo HD-Lösung von Hikvision läutet den Beginn einer neuen Ära ein: Die revolutionäre Tribrid-Technologie unterstützt Videoübertragung in Full HD über bereits vorhandene Koaxialkabel und stellt damit einen echten Durchbruch in der Entwicklung der analogen Übertragung dar. Die Turbo HD-Produktfamilie umfasst ein komplettes Angebot von Full HD Kameras und DVRs, die nahtlos mit allen Videoformaten kompatibel sind, von analog über HDTVI bis hin zu IP-Megapixel.

Die Tribrid-Technologie der neuen Turbo HD-Reihe von Hikvision bietet nahtlose Kompatibilität – eine echte Revolution im Bereich der professionellen Sicherheitsüberwachung. Die Turbo HD DVRs können Videosignale von analogen, HD-TVI-, CIF-, WD- und IP-Megapixel-Kameras verarbeiten und ermöglichen so die problemlose Integration verschiedener Technologien.

Dank Autosensing geht alles automatisch und die Installation ist ein Kinderspiel. Jetzt können Benutzer die Vorteile einer Auflösung von 1080p genießen, ohne vorhandene Geräte und Infrastrukturen auszutauschen. Das macht Turbo HD DVRs zur ersten Wahl für die Nachrüstung bestehender Systeme.

Darkfighter - hochempfindliche Kameras, die das Dunkel durchdringen

Mit den intelligenten Kameras in ihrer umfassenden neuen Darkfighter Produktlinie setzt die Firma Hikvision ganz neue Maßstäbe. Die Darkfighter-Kameras bestechen durch Leistung, Benutzerfreundlichkeit und Vielseitigkeit und sind in der Lage, auch bei extrem schwachem Licht außerordentlich scharfe Bilder zu liefern, Tag und Nacht. Das macht sie die perfekte Wahl zur Videoüberwachung von Lagerhallen, Einzelhandelsgeschäften, Flughäfen und anderen Bereichen mit besonders hohen Sicherheitsanforderungen.

Bei herkömmlichen Überwachungskameras leiden die Qualität, Schärfe und Farben der Aufnahmen bei schwachem Licht häufig derart, dass sie praktisch wertlos sind. Die Darkfighter Kameras von Hikvision sind mit großen Progressive Scan CMOS-Bildsensoren ausgestattet, sodass sie auch dann hervorragende Bildqualität und Farben liefern können, wenn fast kein Licht vorhanden ist – sogar bei einer Beleuchtungsstärke von nur 0,002 Lux, die vom menschlichen Auge als komplette Dunkelheit wahrgenommen wird.

Weil keine zusätzliche Lichtquellen erforderlich sind, sind Darkfighter Kameras ideal für die unauffällige Sicherheitsüberwachung bei Nacht.

Fisheye - Rundum einsetzbar

Warum mehrere Kameras installieren, wenn man mit einer einzigen Lösung einen detailgenauen Gesamtüberblick und gleichzeitig Einblick in schwer einzusehende Ecken bekommen kann? Mit den neuen Fisheye Kameras von Hikvision ist es möglich, sowohl Innen- als auch Außenbereiche lückenlos und ohne “tote Winkel” zu überwachen – ideal zur professionellen Videoüberwachung von Flughäfen, Einkaufszentren, Parkhäusern, öffentlichen Bereichen, Großraumbüros, Restaurants und in vielen weiteren Einsatzbereichen.

Hinter unseren innovativen Fisheye Kameras stecken viele Jahre intensiver Entwicklungsarbeit. Das Ergebnis ist eine Reihe von marktgerechten Überwachungskameras mit besonders ausgereifter Technik. Alle Kameras in der Fisheye Reihe sind mit 3 Infrarotstrahlern mit einer Reichweite von fast 10 m und einem eingebauten “Day & Night” Infrarotsperrfilter ausgestattet, sodass sie auch bei extrem schwachem Licht oder sogar in völliger Dunkelheit in der Lage sind, alles in der Umgebung komplett aufzunehmen. Fisheye Kameras heben sich von allen anderen Produkten auf dem Markt ab und setzen völlig neue Maßstäbe in der professionellen Videoüberwachung.

Die Überwachungskameras in der neuen Fisheye Reihe von Hikvision sind nicht nur besonders leistungsstark, sondern auch äußert benutzerfreundlich und ungewöhnlich vielseitig. Sie fast überall eingesetzt und praktisch überall montiert werden: So können sie für eine 360-Grad-Rundumsicht an der Decke angebracht werden, oder auch an Wänden für eine 180-GradAnsicht zur Überwachung von Innen- oder Außenbereichen (IP66 Ausführung). Außerdem ist eine komplette Palette von Zubehör für Fisheye Kameras erhältlich, sodass sie in den verschiedensten Bereichen eingesetzt und den unterschiedlichsten Sicherheitsanforderungen gerecht werden können.